Cornelius Altmann

Meine Ausbildung als Schlagzeuger und Pauker begann an der Spezialschule für Musik Dresden „Carl Maria von Weber“. Darauf folgte ein Pauken- und Schlagzeugstudium an den Musikhochschulen Dresden und Leipzig.
Als Substitut der Sächsischen Staatskapelle Dresden begeisterte mich der besondere Klang der Dresdner Pauken und Trommeln.  2002 begann meine Anstellung als erster Schlagzeuger und stellv. Solopauker beim Leipziger Symphonieorchester.
Parallel dazu lernte ich ab 1998 bei Franz Hanke (Inhaber des Dresdner Apparatebaus von 1991-2012) alles über den Neubau von Dresdner Pauken, Trommeln und Stabspielinstrumenten.
2003 begann ich mit der Reparatur und dem Neubau von Schlaginstrumenten und Pauken und gründete die Werkstatt für Paukenbau und Schlaginstrumente Denner & Altmann GbR.
2009 erfolgte die Spezialisierung auf den Paukenbau und ich gründete die Dresdner Paukenwerkstatt.  Von 2012- 2016 war ich Mitinhaber der Dresdner Apparatebau  Becher & Altmann OHG

Neben meinen Tätigkeiten als Paukenbauer und Musiker halte ich Vorträge über Paukengeschichte und Paukenentwicklung – z.B.  2007 in Kloster Michaelstein und 2016 im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg – und gebe Paukenkurse.